Schulbau in Nicaragua

Die Mission des Vereins Bildung.Bauen im Dorf Jiñocuabo in Nicaragua lautete: mit Hilfe der Bewohnerinnen und Bewohner sowie ortsüblicher Materialien ein neues Schulgebäude zu errichten.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Bildungssystem durch nachhaltiges Bauen zu unterstützen. Nachhaltig heißt in diesem Fall, dass Materialien zum Einsatz kommen, die bereits vor Ort vorhanden und somit kostengünstig sind. Gleichzeitig werden die Dorfbewohnerinnen und -bewohner in den Bau eingebunden, um ihnen die Möglichkeit zu geben, von den Studierenden zu lernen.

Zurück